Frühstück für Schlauberger

Warum nicht mal mit einem Frühstück unserer Nachbarn starten?

Ein leckeres schwedisches Frühstück

Du brauchst:
1 Körnerbrötchen
Frischkäse
1 Scheibe geräucherten Fisch (z. B. Lachs)
1 Schälchen klein geschnittenes Obst oder Beeren (Brombeeren oder Heidelbeeren)

Starten:
Körnerbrötchen aufschneiden, mit Frischkäse bestreichen und einer Scheibe
geräuchertem Fisch belegen. Obst waschen, eventuell klein schneiden und
in ein Schälchen füllen. Mmmmh!!!

Good Morning Britannien

Du brauchst:
1 -2 Bagel (alternativ Kaiserbrötchen)
2 Eier
Speck oder Schinken

Enjoy:
Die Eier aufschlagen und verquirlen. In einem Topf mit
etwas Fett auf mittlerer Flamme stocken lassen (nicht anbrennen lassen!).
Den Speck oder Schinken in Streifen schneiden und in einer Pfanne kross anbraten.
Alles auf einen Teller geben und mit den Bagel zusammen genießen.
Komplett wird das englische Frühstück durch einer großen Tasse
schwarzen Tees mit einem Schuss Milch.

Grüzie, ein leckeres schweizer Frühstück

Du brauchst:
Müsli
Obst
Milch oder Joghurt

Mische:
Fülle ein Schälchen zur Hälfte mit Deinem Lieblingsmüsli und gieße Milch oder cremigen Joghurt dazu.
Das Obst waschen, eventuell klein schneiden und in das Müsli geben oder dazu essen.
Das Müsli kannst Du Dir auch selbst zusammenstellen aus Haferflocken, Rosinen, Nüssen oder Sonnenblumenkernen.
Je nach Zutaten ist es immer ein neues Geschmackserlebnis!

O' lala ein leckeres franz. Frühstück

Du brauchst:
1 -2 Croissants
Butter
1 Stück Käse (Gouda oder Camembert)
1 große Tasse (250 ml) Milchkaffee

Bon appetit:
Croissants wahlweise mit Butterstückchen bestrehen oder in den Milchkaffee
tunken. Den Käse in kleinen Häppchen dazu essen.

Deutsches Frühstück - einmal anders

Du brauchst:
1 Scheibe Vollkorntoast
2 EL Quark oder Frischkäse
1 TL Marmelade
1/2 Apfel/Banane/Mango

Pfiffig Starten:
Den Toast rösten, mit dem Quark bestreichen und mit den in Scheiben geschnittenem Obst belegen.
Wer etwas mehr Zeit hat, kann einen Teil des Obstes mit gehackten Nüssen/Kokosraspeln, der Marmelade und Gewürzen (Zimt) pürieren und dieses Mus dann auf dem Quark verstreichen bevor das geschnittene Obst darauf gelegt wird.